News

"Podcasts are the most undervalued media type in the internet"

Tim Pritlove, Event-Manager, Podcaster und Medienkünstler aus Berlin anlässlich seiner Rede auf der re:publica 2014, eine der größten Konferenzen rund um das Web 2.0, Social Media und die Digitale Gesellschaft.

AudioPraline - Die Bereicherung im Medienmix

Mind the gap. Das Wahrzeichen der London Underground. Achte auf die Lücke zwischen Bahnsteig und Wagen!

In der kommerziellen Gestaltung von Webseiten hat Jochen Schnepf ebenfalls lange eine Lücke empfunden. Im Repertoir nämlich zwischen Text und Bildern einerseits und Videofilmen andererseits. Weil, er denkt in Vermarktung. Medienproduktion alleine ist für ihn nur "die halbe Miete".

Texte und Bilder haben natürliche Grenzen, wenn es darum geht, die Persönlichkeit eines Menschen oder eines Unternehmens spürbar zu machen, Vertrauen zu schaffen. Text ist Kopf, die Emotion aber trifft die Kaufentscheidung.

Video fokussiert die Betrachter. Gleichzeitig ist es oftmals vom eigenen Anspruch überfordert, isoliert sich von der umgebenden Webseite oder konkurriert sogar mit ihr. Video ist ohne große Budgets zudem wenig kampagnenfähig.

Diese Lücke ist jetzt geschlossen, mit der AudioPraline. Internetseiten, die wörtlich "ansprechen". Ausgeglichen, unterhaltsam und emotional sein dürfen. Bereichert in ihrer kommunikativen Vielfalt.