News

Thomas Albert Klein - Wirtschaftsmediator

Grundsätze der Mediation
  • Die Mediation ist ein freiwilliges außergerichtliches Verfahren zur dauerhaften Konfliktlösung
  • Der von den Parteien gewählte Mediator leitet es "allparteilich"
  • Die Parteien sind persönlich anwesend und verhandeln selbst und in eigener Sache

Konflikte können aus einem falschen Wort entstehen

"Mediation ist die dauerhafte Bereinigung von Konfliktsituationen und das möglichst auch schneller und kostengünstiger als bislang vor Gericht". Er erläutert im Gespräch die Eigenverantwortung der beteiligten Parteien, die Rolle des Mediators als Gastgeber und warum ein geschützter Ort für den Erfolg einer Mediation von so großer Bedeutung ist.

Thomas Albert Klein auf YouTube

Thomas Albert Klein auf XING